Kochen im Grünen

Liebe Brüder,

das KiG 2011 in Ketsch ist Vergangenheit, aber eine, die für mich mit den schönsten Erinnerungen verbunden sein wird. An ein Wiedersehen mit Brüdern und Freunden, die man lange nicht mehr getroffen hat, an neue Bekanntschaften, an die Freude darüber, dass Kochbrüder aus Schweden und der Schweiz trotz weiter Anreise unsere Fest besucht haben, an kurze „Sturzbäche“, die uns der Wettergott schickte, an die brüderliche Stimmung, die das gesamte Wochenende über zu spüren war.

Die Idee mit dem großen, stabilen Zelt als Mittelpunkt hat sich sehr bewährt und wir möchten beim nächsten KiG kleinere, ebenso stabile Zelte für die Chuchinen darum gruppieren. Ebenso gefallen hat mir die Idee, Kochgeräte und deren Anwendung vorzuführen, verbunden mit der Vorstellung und den Erläuterungen der verschiedenen Gewürze oder die Demonstration der Terrinenherstellung. Schnauferlclub Mannheim und Kaffee und Kuchen der Fa. Grimminger waren sicher ein weiterer Höhepunkt, der nur noch von dem sagenhaften Auftritt und ihrer Musik vom „Jochen Brauer Sextett“ übertroffen wurde, ein wahrer Genuss.

Für diese und viele andere unvergessliche Erlebnisse sei an dieser Stelle dem „Cheforganisator“, „meinem“ LK Bernd Aldinger, Bert Schreiber, der mit seinen unzähligen Verbindungen erst vieles möglich gemacht hat, den badischen Chuchinen, die für den Freitag kulinarisch federführend waren, GL Peter Maichle mit seinen Helfern als „oberster Platzwart und Kaffeekönig“ und vielen anderen Helfern Dank und Anerkennung ausgesprochen.

Für mich war es eines der besten und schönsten KiG der vergangenen Jahre. All denen, die an diesem Wochenende nicht dabei sein konnten oder wollten sei gesagt: „Brüder, da habt ihr was verpasst!“.

Es war ein Erlebnis, in Ketsch und damit mit euch zusammen zu sein. Vielen Dank und auf ein Neues in zwei Jahren. Bleibt gesund, lasst es Euch gut gehen, bis zu einem baldigen Wiedersehen mit freundschaftlichen und brüderlichen Grüßen

Euer Jogi Hofbauer
Großkanzler CC

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>